Finde Ausstellungen und Installateure
Showrooms
  • Ausstellungen
  • Installateure

Mein Merkzettel

Sie haben noch keine Produkte zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt

Wenn sie ein Produkt zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt haben können Sie ihn gleich hier als PDF downloaden.

0 Produkt(e)
Als PDF downloaden
Alles löschen

Dieses Produkt ist bereits auf ihrem Merkzettel.

DIE INTERAKTION VON FARBE UND UMGEBUNG IST EINFACH FASZINIEREND

Diese neue Farbpalette gibt einem kreativen Geist unglaublich viele Möglichkeiten an die Hand.

Michael Seum - Vice president design

Michael Seum ist bei GROHE für Designs verantwortlich, die auf einem tiefen Verständnis für die Menschen und deren Bedürfnisse beruhen. Sie orientieren sich am Zeitgeist und sind inspiriert von den besten Designern der Welt. Mit den GROHE SPA Colours haben er und sein Team eine kraftvolle Palette langlebiger, hochwertiger Farben geschaffen, die mit jedem Projekt harmonisieren.

Welche Rolle spielen Farben bei Ihrer Arbeit?

Michael Seum: Farbe ist unheimlich wichtig. Es ist doch so: Wenn Sie zehn Personen zu ihrer Meinung über Farben befragen, erhalten Sie 15 verschiedene Antworten. Wir reagieren alle anders auf Farben. Hinzu kommt, dass die Farbe einer Küchen- oder Badezimmereinrichtung nicht so einfach geändert werden kann wie eine Wandfarbe. Das ist eine richtige Investition. Bei unseren Überlegungen zu Farben, Oberflächen und Materialien müssen wir sichergehen, dass sie auch über Jahre hinaus für Wohnbereiche relevant sind. Wir bezeichnen das als beständiges Design. Die GROHE SPA Colours wurden sorgfältig ausgewählt, um unseren Kunden umfassende Möglichkeiten und vor allem die Freiheit zu geben, ihre eigenen Vorstellungen umzusetzen.

Woher nehmen Sie Ihre Inspiration, wenn Sie eine Oberfläche entwickeln?

Michael Seum: Mein Team und ich besuchen große Designmessen wie die ICFF in New York, die Maison&Objet in Paris, die Designwochen in Tokio und London sowie die Salone del Mobile in Mailand. Wir holen uns unsere Inspiration also definitiv von dem Neuesten, was die Designwelt zu bieten hat.

Auf den Designmessen beobachten wir nicht nur, was sich in unserer Branche tut. Wir sehen uns auch die Trends und Entwicklungen bei Inneneinrichtungen an, zum Beispiel in der Möbelindustrie. Und dann reagieren wir mit unserer Auswahl an Farben und Oberflächen darauf. Mit unserer Farbpalette möchten wir den Kunden zeigen, dass ihren Designwünschen bei unserer Kollektion keine Grenzen gesetzt sind. In unserer Branche gibt es viele Produkte, bei denen einfach ein Trend aufgegriffen wurde. Aber Modeerscheinungen kommen und gehen. Oft ist auch die Qualität schlecht. Wir bei GROHE haben ein ausgewogeneres Konzept. Wenn Sie ein GROHE Produkt kaufen, dann kaufen Sie Qualität, Technologie, Nachhaltigkeit und Design. Sie wissen, dass diese Farbe und Oberfläche die neuesten Einrichtungstrends widerspiegeln und dank unserer hohen Qualitätsstandards auch noch langlebig sind.

Inwiefern unterscheiden sich die GROHE SPA Colours von Farben,wie wir sie normalerweise sehen?

Michael Seum: Wir hätten uns für Farben entscheiden können, die nicht so lange im Trend liegen. Meist sind solche Farben ein oder zwei Jahre aktuell. Das Problem bei Badezimmereinrichtungen ist aber, dass Sie mit fest installierten Armaturen und Einbauten arbeiten. Wenn die einmal installiert sind, bleiben sie sehr lange erhalten. Wir müssen daher genau auswählen, welche Farben geeignet sind und wie sie eingesetzt werden. Es gibt andere Bereiche wie Beleuchtung, über die Sie Farbe in Ihr Badezimmer bringen können, wenn das gewünscht ist. Deshalb haben wir uns für ein Konzept entschieden, das mit Farben arbeitet, die lange im Trend liegen. Und wir sehen die warmen Oberflächen seit Jahren in Mailand und London. Sie haben sich inzwischen als eine Farb- und Oberflächenstrategie etabliert. Das heißt aber nicht, dass wir während der Entwicklung der nächsten Farbengeneration nicht auch ungewöhnlichere Oberflächen designen.

INSPIRIERTE FORM TRIFFT AUF INSPIRIERENDE FARBE