WC-Betätigungsplatten

Alleskönner aufgrund modernster Spültechnik

Modernes Sanitärraum-Design zieht sich konsequent bis zur WC-Betätigungsplatte durch. Neben der reinen Funktionalität – die Spülung auszulösen – übernimmt dieses Detail auch wesentliche gestalterische Aufgaben. GROHE hat dafür ein einzigartiges und facettenreiches Programm entwickelt, das die WC-Betätigung mit höchst attraktiven Varianten in den Mittelpunkt rückt und sich auf die Armaturen und sonstigen Ausstattungsmerkmale perfekt abstimmen lässt. Neben den optischen und funktionalen Besonderheiten beinhaltet das GROHE Sortiment mit GROHE Fresh außerdem Lösungen, die für einen frischen Duft am WC sorgen.

Download Broschüre

GROHE WC-Betätigungen

  • Große Gestaltungs-Vielfalt für jeden Badeinrichtungsstil (Cosmopolitan, Contemporary oder Authentic) mit einer Palette von mehr 130 z.T. ausgezeichneten Designs
  • Universelle Plattform: alle Platten passen auf alle WC-Installationselemente; wahlweise horizontale oder vertikale Montage zur Anpassung an das örtliche Fliesenbild
  • 1- oder 2-Mengen-Spülungen, Start/Stopp-Funktion, manuelle oder berührungslose (elektronische) Betätigungen sowie Kombinationen
  • Hochwertige Oberflächen: GROHE StarLight® (widerstandsfähige Oberflächen), Edelstahl (keimabweisend), Glas (auch wandbündigmontierbar), Holz, Leder, Druck oder Spiegel
  • Schnelle Installation durch EasyConnect (Pneumatik-Schlauch)

Alleskönner aufgrund modernster Spültechnik

Hochwertiges GROHE Finish sorgt für strahlenden Chromglanz mit lang anhaltender Brillianz und hoher Widerstandsfähigkeit.

Integrierte Wasserspartechnologie senkt den Wasserverbrauch.

Die Betätigung wird nur durch eine Schlauchverbindung mit dem pneumatischen Ablaufventil AV1 verbunden. Einfaches Aufstecken, ohne Messen und Einstellen, auch nach einer Wartung.

Kleine Wassermenge von 3l bei Aktivierung der kleinen Taste. Reduziert den Wasserverbrauch um mehr als 50%.

Elektronisch gesteuerte WC-Betätigungen

Elektronisch gesteuerte Unterputz-Druckspüler am WC bieten optimale Hygiene für den Nutzer und hohe Wirtschaftlichkeit für den Betreiber. Die Spülung erfolgt automatisch nach jeder Benutzung – bedarfsgerecht und berührungslos gestartet. Dies verhindert Keimübertragungen unter den Nutzern, weil kein Bedienknopf angefasst werden muss. Zugleich ist diese Form der Spülauslösung behinderten- und seniorengerecht.

Manuelle Betätigungen für WC-Druckspüler

Gerade im Austausch und bei Modernisierungen erfreuen sich Druckspüler auch heute noch großer Beliebtheit, zumal die Investitionen für die Betreiber sehr überschaubar sind. Auch im langfristigen Betrieb gestaltet sich der Einsatz der robusten und langlebigen Armaturen sehr wirtschaftlich. Jederzeit spülbereit, sind Druckspüler sehr leistungsstark und effektiv. Und in der Unterputz-Variante offenbaren sie optische Vorzüge. Surf und Skate sind bereits Klassiker in Objekten überall auf der Welt.

Manuell + Berührungslos

Berührungslose / elektronische Auslösung und traditionelle Betätigung auf Knopfdruck sind in einer einzigartigen GROHE WC-Platte kombiniert. Im Normalbetrieb wird die WC-Spülung über die Infrarot-Elektronik automatisch aktiviert. Die TouchFree-Technologie ist besonders hygienisch, weil kein Kontakt zur Platte für die Auslösung erforderlich ist. Darüber hinaus hat der Nutzer die Möglichkeit, bei Bedarf zusätzliche Spülungen per Knopfdruck zu aktivieren. Die manuelle 1-Mengen-Betätigung funktioniert unabhängig von einer Stromversorgung, so dass die Funktionalität jederzeit gegeben ist. Das moderne Skate-Design ist reinigungsfreundlich gestaltet und entweder in Edelstahl (keimabweisend) oder mit GROHE StarLight® (widerstandsfähige Chrom-Oberfläche) erhältlich. GROHE EcoJoy® Technologie gewährleistet einen bedarfsgerechten, wirtschaftlichen und ressourcenschonenden Einsatz von Wasser für die Spülung.

GROHE Fresh - Sauber und frisch auf einen Knopfdruck

Immer wieder überzeugt GROHE mit innovativen Lösungen für alltägliche Probleme. GROHE Fresh eröffnet eine ganz neue Frischedimension in Bad und Gästetoilette. Denn jetzt braucht man auch bei Unterputzspülkästen nicht mehr auf die Hygiene und Sauberkeit durch WC-Tabs zu verzichten. Bis jetzt war die Verwendung von handelsüblichen WC-Tabs in Unterputzspülkästen nicht möglich. GROHE Fresh löst das Problem mit einer leicht zu öffnenden Betätigungsplatte. In dem dahinter liegenden Körbchen gelangt das WC-Tab sicher ins Wasser. Der ganze Vorgang dauert nur Sekunden.GROHE Fresh ist kompatibel mit allen Unterputzspülkästen mit kleinen Betätigungsplatten und eignet sich sowohl für Neuinstallationen als auch für Nachrüstungen. Zur Wahl stehen Sets mit einer Betätigungsplatte nach Wahl oder Nachrüstsätze. Bei älteren Spülkästen einfach den vorhandenen Halterahmen entfernen, den Tab-Behälter in den Spülkasten einsetzen, den neuen Halterahmen einsetzen und dann den Pneumatikschlauch mit der Betätigungsplatte verbinden. Für Spülkästen ohne pneumatisches Ablaufventil gibt es einen kompletten Nachrüstsatz.

GROHE Technologien

GROHE StarLight®

Langlebige Oberflächenästhetik von diamantglänzend bis edelmatt.

GROHE EcoJoy®

Wertvolle Ressourcen sparen, 100% Wasserkomfort genießen.

Broschüre

Entdecken Sie GROHE Sanitärsysteme - als PDF-Download

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis beim Besuch unserer Webseiten zu bieten. Mit der Benutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung