TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1. Teilnahmeberechtigung

1.1 GROHE bietet Ihnen im Rahmen der GROHE Wassersysteme Gutschriftenaktion (Werbemaßnahme) eine 100 € Gutschrift auf die Einbaukosten an, sofern Sie in Deutschland ein GROHE Wassersystem erworben haben.

1.2 Um Ihre Gutschrift im Rahmen unserer Werbemaßnahme in Anspruch zu nehmen, müssen Sie das Produkt in einer einzigen Transaktion im Zeitraum zwischen dem 1. August 2018 und dem 31. Dezember 2019 erworben haben. Die 100 € werden nur gegen Ausweisung der Einbaukosten auf der Rechnungskopie einer GROHE Blue Home oder einer GROHE Red gutgeschrieben. Die Vergütung erfolgt ausschließlich auf Handwerkerrechnung, die durch den privaten Rechnungsempfänger hochgeladen wurde.

1.3 Alle anderen Produkte sind hiervon ausgeschlossen. Käufe außerhalb des Zeitraums dieser Werbemaßnahme sowie Käufe aus zweiter Hand, instandgesetzte, wiederhergestellte oder nachgemachte Produkte sind ebenfalls ausgeschlossen.

1.4 Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und in Deutschland wohnhaft sein. Durch die Anmeldung Ihres Anspruchs erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich an.

1.5 Die Werbemaßnahme kann nicht in Verbindung mit anderen Sonderangeboten oder Werbemaßnahmen genutzt werden.

1.6 Ansprüche sind auf ein Produkt pro Haushalt beschränkt. Sie sind nicht berechtigt, einen Anspruch anzumelden, wenn Sie ein Mitarbeiter von GROHE sind oder anderweitig mit dem Unternehmen, den Tochtergesellschaften oder deren Vertretern in Verbindung stehen. GROHE schließt jegliche derartigen Ansprüche aus.

2. Inanspruchnahme

2.1 Um Ihre Gutschrift in Anspruch zu nehmen, melden Sie Ihren Kauf bitte mit dem Online-Formular unter https://www.grohe.de/de_de/wassersysteme-aktion/ an, und laden Sie die Rechnung unter Ausweisung der Einbaukosten und unter Angabe des Kaufdatums hoch. Alle Ansprüche müssen bis zum 31. Januar 2020 um 0.00 Uhr eingegangen sein. Ansprüche, die nach Ablauf dieser Einreichungsfrist eintreffen, werden nicht akzeptiert.

2.2 GROHE übernimmt keine Verantwortung für Ansprüche, die bei der Übermittlung fehlgeleitet, verloren, verlegt oder beschädigt wurden oder verspätet ankommen, unabhängig von der Ursache. Dies schließt – beispielsweise – Postirrtümer, maschinelles Versagen, irgendwelche technischen Probleme an Systemen, Satelliten, Netzwerken, Servern, Computern inklusive Hardware und Software ein. Per Fax oder Telefon angemeldete Ansprüche werden nicht berücksichtigt. Unlesbare, unvollständige oder abgeänderte Formulare sind ebenso ungültig wie Ansprüche, bei denen die Formulare nicht gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgefüllt wurden. GROHE erkennt keine Postempfangsquittungen oder Übermittlungsnachweise als Beleg für eine Gültigkeit des Anspruchs an.

3. Gutschrift

3.1 Bitte gedulden Sie sich bis zu 28 Tage ab dem Datum, an dem wir Ihren Anspruch über das Formular und die nötigen Dokumente erhalten haben, da wir Ihren Anspruch zunächst bearbeiten und hierbei überprüfen müssen, ob der Anspruch unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen entspricht.

3.2 Sofern Ihr Anspruch erfolgreich ist, erhalten Sie den gutgeschriebenen Betrag. Nach Erhalt und Verifizierung Ihres Anspruchs überweisen wir Ihnen den gutgeschriebenen Betrag.

4. Allgemeines

4.1 GROHE behält sich das Recht vor, die Werbemaßnahme oder diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Vorankündigung zurückzuziehen, zu ändern oder zu ersetzen. Sollten unvorhersehbare Umstände dies unverzichtbar machen, bleiben Ihre Rechte davon unberührt.

4.2 GROHE behält sich das Recht vor, die Teilnahmeberechtigung sämtlicher Antragsteller zu überprüfen, um sich gegen betrügerische, ungültige oder wiederholte Ansprüche uneingeschränkt zu schützen. Hierbei obliegt es Ihnen, nachzuweisen, dass Sie das Produkt nicht innerhalb der 28 Tage nach dem Datum der Lieferung oder des Kaufs zurückgesendet haben. Ansprüche für zurückgesendete Produkte, arglistige oder betrügerische Einsendungen sowie sonstige Inanspruchnahmen, die nicht unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechen, sind ungültig.

4.3 Soweit der gesetzliche Rahmen es gestattet, schließt GROHE jedwede Haftung bezüglich Verlust, Beschädigung oder Verletzung jeglicher Art und unabhängig von deren Gründen aus, die einem Anspruchsteller im Rahmen dieser Werbemaßnahme verursacht wurden. Keinesfalls wird durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Verantwortung von GROHE für persönliche Schädigungen oder Todesfälle, die von GROHE Mitarbeitern bzw. Vertretern verursacht wurden, ausgeschlossen.

4.4 Sämtliche von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden von GROHE und seinen Vertretern oder den Firmen der Unternehmensgruppe gemäß der Datenschutzverordnungen ausschließlich für die Durchführung der Werbemaßnahme verwendet.

4.5 Die Werbemaßnahme wird von der GROHE Deutschland Vertriebs GmbH durchgeführt. Alle Warenzeichen befinden sich im Besitz oder in Lizenz von GROHE. GROHE bemüht sich mit der notwendigen Sorgfalt darum, dafür zu sorgen, dass die Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen korrekt, vollständig und aktuell sind. Dies garantiert nicht, dass diese Informationen fehlerfrei sind.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis beim Besuch unserer Webseiten zu bieten. Mit der Benutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung