Finde Ausstellungen und Installateure
Showrooms
  • Ausstellungen
  • Installateure

Mein Merkzettel

Sie haben noch keine Produkte zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt

Wenn sie ein Produkt zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt haben können Sie ihn gleich hier als PDF downloaden.

0 Produkt(e)
Als PDF downloaden
Alles löschen

Dieses Produkt ist bereits auf ihrem Merkzettel.

Wassersensor GROHE Sense wird mit dem German Innovation Award in Gold ausgezeichnet

  • GROHE Sense, der „innovative wie sympathisch kompakte Wassersensor“, der vor Leckagen warnt, erhält im Bereich „Smart Living“ die höchste Auszeichnung.
  • Weitere Preise gewinnt GROHE für GROHE Sense Guard, das smarte Kontrollgerät zur Vermeidung von Wasserschäden, und für das Trinkwassersystem GROHE Blue Home.

Düsseldorf, 07. Juni 2018. GROHE, der weltweit führende Anbieter von Sanitärarmaturen, hat beim German Innovation Award 2018 den Gold-Award für GROHE Sense erhalten – die höchste Auszeichnung in der Wettbewerbsklasse „Excellence in Business to Consumer“ im Bereich „Smart Living“. Darüber hinaus wurden die intelligente Wassersteuerung GROHE Sense Guard in der Kategorie „Smart Living“ sowie das Trinkwassersystem GROHE Blue Home in der Kategorie „Kitchen“ mit „Winner“-Auszeichnungen geehrt. Die offizielle Preisverleihung mit rund 250 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien fand am Mittwoch, 6. Juni, im Deutschen Technikmuseum in Berlin statt.

Auszeichnung für Nutzerzentrierung und Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen
Der German Innovation Award ehrt branchenübergreifend Produkte und Lösungen, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. Teilnehmen können nur Unternehmen, die durch die Experten des Rates für Formgebung – darunter sind Physiker, Patentberater, Informatiker, Finanzierungspezialisten, Produktdesigner, Technologie-Historiker und Marketeers – nominiert wurden. Dieses Verfahren sorgt für die Unabhängigkeit und Exzellenz des Awards.

Gold für GROHE Sense
GROHE Sense gehört zu den neuesten intelligenten Produktlösungen für das Smart Home. Der Wassersensor misst die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit, erkennt Wasseransammlungen und alarmiert, wenn Messwerte ungewöhnlich hoch oder niedrig sind. „Schäden durch zu spät bemerktes auslaufendes Wasser können nicht nur kostspielige Reparaturen nach sich ziehen, sondern sind gleich doppelt ärgerlich, wenn persönliche Dokumente oder Gegenstände unwiederbringlich ruiniert sind“, begründet die Jury ihre Entscheidung und ergänzt: „Der so innovative wie sympathisch kompakte Wassersensor wird ohne Installation einfach in den Bereichen platziert, wo Wasser austreten könnte.“

GROHE Sense Guard und GROHE Blue Home erhalten „Winner”-Auszeichnungen
Für GROHE Sense Guard wird GROHE mit einem „Winner“-Award geehrt. Das smarte Kontrollgerät zur Vermeidung von Wasserschäden geht noch einen Schritt weiter als GROHE Sense: Direkt an die Hauptwasserleitung installiert, kann es die Wasserzufuhr automatisch stoppen, wenn beispielsweise eine Leckage entdeckt wurde. Sowohl GROHE Sense als auch GROHE Sense Guard nutzen intelligente Technologien und können vom Nutzer über die GROHE ONDUS App überwacht und gesteuert werden. Unter den „Winner“-Preisträgern ist zudem GROHE Blue Home. Wohlschmeckendes, gefiltertes und auf die optimale Trinktemperatur gekühltes Wasser in den Varianten still, medium und sprudelnd kommt bei dem Trinkwassersystem direkt aus der eleganten Küchenarmatur.

Mehr als 650 Einsendungen für den German Innovation Award
Initiiert und durchgeführt wird der prestigeträchtige German Innovation Award vom Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. Ziel des Awards ist, die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen zu fördern. Ausgezeichnet werden nicht allein Neuheiten, sondern auch Produktinnovationen, die nachhaltig Wirkung zeigen. In diesem Jahr gab es 650 Einreichungen für den Award – darunter Branchenriesen, Hidden Champions und Start-ups.